Angelika


Steckbrief
Wissenschaftlicher Name Angelica officinalis, Angelica archangelica, Angelica silvestris
Duft
  • Würzig

Anwendungs-Arten
  • Balsam
  • Bäder
  • Cremes
  • Duftlampe
  • Inhalation
  • Kompressen
  • Massageöl
  • Parfüm

Inhaltsstoffe
  • Alpha-Phellandren
  • Alpha-Pinen
  • Angelicin
  • Osthenol
  • Osthol

Signatur Jupiter
Element Feuer

Beschreibung

Die Angelika, auch Engelwurz genannt, ist bekannt für den Chartreuselikör und zahlreiche Magenbitter, die aus ihren Wurzeln hergestellt werden.

Sie ist die grosse Heilpflanze des Nordens und gehört zur Familie der Doldenblütler.

Früher stand die Angelika in jedem Garten, weil sie so heilkräftig ist.

Eigenschaften

Seelisch

Anwendungs-Gebiete

Heilpflanze

Infos über die Heilpflanze Angelika:

Home - Up