Neroli


Steckbrief
Wissenschaftlicher Name Citrus bigaradia
Duft
  • Blumig
  • frisch
  • süss

Anwendungs-Arten
  • Balsam
  • Bäder
  • Cremes
  • Duftlampe
  • Massageöl
  • Parfüm

Inhaltsstoffe
  • Camphen
  • Dipenten
  • Farnesol
  • Geraniol
  • Linalool
  • Nerol
  • Nerolidol
  • Nerylacetat
  • Ocimen
  • Pinen

Signatur Sonne
Element Erde

Beschreibung

Neroli gehört zu den erlesenen Luxusölen, denn man braucht eine Tonne feinste Orangenblüten, um einen Liter Neroliöl zu gewinnen.

Besonders gerne wird Neroli in Parfüms verwendet, es hat aber auch ausgeprägte heilende Wirkungen.

In der Duftlampe verdampft oder in Massageöl hebt Neroli die Stimmung und lässt die Schatten schlechter Erfahrungen schwinden.

Das Herz wird gestärkt und nervöse Herzbeschwerden gelindert.

In Cremes angewandt regeneriert Neroli gereizte und empfindliche Haut.

Eigenschaften

Seelisch

Anwendungs-Gebiete

Heilpflanze

Home - Up