Patchouli


Steckbrief
Wissenschaftlicher Name Pogostemon patchouli, Pogostemon cablin
Duft
  • Exotisch
  • dumpf
  • schwer

Anwendungs-Arten
  • Balsam
  • Bäder
  • Cremes
  • Duftlampe
  • Kompressen
  • Massageöl
  • Parfüm

Inhaltsstoffe
  • Camphen
  • Caryophyllen
  • Eugenol
  • Guaiacol
  • Pachypodol
  • Patchoulene
  • Phenol
  • Pinene

Signatur Sonne
Element Feuer

Beschreibung

Patchouli erinnert die Einen an muffige Kleiderschränke, Andere an die Exotik indischer Märkte.

In Asien wird Patchouli verwendet, um Wäsche vor Ungeziefer zu schützen, weil es Insekten abhält.

Sinnliche Menschen werden hingegen vom Patchouli-Duft angezogen, zumindest diejenigen, denen der Duft gefällt. Daher ist Patchouli ein beliebter Bestandteil von Parfüms und Massageölen.

Äusserlich angewandt hilft Patchouli gegen entzündete Haut.

Eigenschaften

Seelisch

Anwendungs-Gebiete

Heilpflanze

Home - Up