Sassafras


Steckbrief
Wissenschaftlicher Name Sassafras officinalis
Duft
  • Kampferartig

Anwendungs-Arten
  • Balsam
  • Bäder
  • Kompressen
  • Massageöl

Inhaltsstoffe
  • Campher
  • Eugenol
  • Phellandren
  • Pinen
  • Safrol

Signatur Saturn
Element Erde

Beschreibung

Sassafras ist ein Baum aus der Familie der Lorbeergewächse. Er ist in Mittelamerika heimisch.

Das ätherische Öl des Sassafras wird aus dem Holz der Wurzel und der Rinde gewonnen.

Als Tee kann man das Wurzelholz innerlich anwenden. So wirkt es gegen Blähungen und ausserdem schweisstreibend.

Äusserlich angewandt wirkt Sassafras hautreizend und durchblutungsfördernd.

Eigenschaften

Seelisch

Anwendungs-Gebiete

Heilpflanze

Infos über die Heilpflanze Sassafras:

Home - Up