Vanille


Steckbrief
Wissenschaftlicher Name Vanilla planifolia
Duft
  • Süss
  • balsamisch
  • warm

Anwendungs-Arten
  • Als Gewürz
  • Balsam
  • Bäder
  • Cremes
  • Duftlampe
  • Kompressen
  • Massageöl
  • Parfüm

Inhaltsstoffe
  • Eugenol
  • Furfurol
  • Limonen
  • Phenole
  • Umbelliferon
  • Vanillin

Signatur Mond
Element Wasser

Beschreibung

Vanille begleitet uns heutzutage von der Wiege bis zur Bahre. Allerdings ist es nur selten die echte Vanille, die unsere Speisen aromatisiert, sondern eher künsltich erzeugtes Vanillin, das in den meisten Nahrungsmitteln enthalten ist. Schon durch Säuglingsnahrung werden die Menschen auf Vanille getrimmt.

Dabei bietet die echte Vanille ein wunderbares liebliches Aroma und verdient es eigentlich nicht, so missbraucht zu werden.

Der süsse, warme Duft der Vanille hüllt ein in Wohlbefinden.

Auch in Cremes und Lotionen kann man Vanille zur Entspannung der Haut einsetzen.

Eigenschaften

Seelisch

Anwendungs-Gebiete

Heilpflanze

Infos über die Heilpflanze Vanille:

Home - Up