Förderung der Verdauung durch ätherische Öle


Sehr viele ätherische Öle fördern die Verdauung.

Die meisten der Pflanzen, die solche verdauungsfördernden ätherischen Öle enthalten, werden schon seit Jahrtausenden als Gewürz verwendet.

Als Gewürz zusammen mit der Nahrung aufgenommen, gelangen diese ätherischen Öle wohlverdünnt direkt in unsere Verdauungsorgane und regen sie zur Arbeit an. Meist wirken diese ätherischen Öle zugleich krampflösend, sodass Blähungen schon vor der Entstehung verhindert werden.

In diesem Wirkungs-Bereich finden wir viele Samen von Doldenblütlern, wie beispielsweise der Kümmel.

Auch viele Lippenblütler fördern die Verdauung und sind beliebte Gewürze, beispielsweise Thymian und Oregano.

Auch exotische Gewürze wie Pfeffer oder Zimt sind gute Beispiele für verdauungsfördernde ätherische Öle.

Typische ätherische Öle zur Stärkung der Verdauung sind:

Mehr ätherische Öle zur Stärkung der Verdauung:

Werbung:

Home - Up