Bergamotte


Steckbrief
Wissenschaftlicher Name Cirtus aurantium, Citrus bergamia
Duft
  • Blumig
  • warm
  • zitronig

Anwendungs-Arten
  • Balsam
  • Bäder
  • Cremes
  • Duftlampe
  • Kompressen
  • Massageöl
  • Parfüm

Inhaltsstoffe
  • Bergamottin
  • Bergapten
  • Bergaptol
  • Furocumarin
  • Limettin
  • Limonen
  • Linalool
  • Linalylacetat
  • Nerol
  • Terpene

Signatur Sonne
Element Feuer

Beschreibung

Der Duft der Bergamotte ist weltbekannt durch Kölnisch Wasser und durch Earl Grey Tee, der mit Bergamotte aromatisiert ist.

Das ätherische Öl der zitronenartigen Frucht Bergamotte, die vorwiegend in Calabrien in Italien wächst, riecht zitronenartig frisch und dennoch würzig mit einem ganz eigenen Charakter, der unverwechselbar ist.

Bergamotte wirkt belebend und erfrischend und dabei gleichzeitig entkrampfend. Fröhlichkeit und Tatkraft nehmen zu.

Äusserlich angewandt, verdünnt in Ölen oder Cremes, hilft sie gegen Entzündungen und Reizungen der Haut.

Eigenschaften

Seelisch

Anwendungs-Gebiete

Heilpflanze

Infos über die Heilpflanze Bergamotte:

Home - Up