Bohnenkraut


Steckbrief
Wissenschaftlicher Name Satureja montana
Duft
  • Lederartig
  • herb
  • würzig

Anwendungs-Arten
  • Balsam
  • Bäder
  • Kompressen

Inhaltsstoffe
  • Carvacrol
  • Cienol
  • Pinen
  • Terpene
  • Thymol
  • Zymen

Signatur Merkur
Element Erde

Beschreibung

Bekannt ist das Bohnenkraut als typisches Gewürz für Bohnengerichte, was ihm auch seinen Namen eingebracht hat.

Wie es für ein Bohnengericht notwendig ist, fördert Bohnenkraut die Verdauung und verringert die Neigung zu Blähungen und Bauchkrämpfen, die beim Bohnengenuss häufig sind.

Den Duft des Bohnenkrautes kann man nicht gerade als lieblich bezeichnen, herb-würzig passt besser.

Daher wird Bohnenkraut auch weniger verwendet, um sich an Wohlgerüchen zu erfreuen, sondern eher für Heilzwecke.

Eigenschaften

Seelisch

Anwendungs-Gebiete

Heilpflanze

Infos über die Heilpflanze Bohnenkraut:

Home - Up