Eukalyptus


Steckbrief
Wissenschaftlicher Name Eucalyptus globulus, Eucalyptus citriodora
Duft
  • Frisch
  • balsamisch
  • kampferähnlich
  • stark

Anwendungs-Arten
  • Balsam
  • Bäder
  • Duftlampe
  • Inhalation
  • Kompressen
  • Massageöl
  • Sauna

Inhaltsstoffe
  • Butylaldehyd
  • Camphen
  • Cironellal
  • Citral
  • Eukalyptol
  • Fenchen
  • Pinen
  • Sequiterpene
  • Terpineol

Signatur Saturn
Element Erde

Beschreibung

Der Eukalyptus-Baum mit seinen dreihundert Arten stammt aus Australien, ist inzwischen aber auch im Mittelmeerraum heimisch.

Der kampferartigen Duft von Eukalyptus kennt fast jeder, er ist eines der bekanntesten ätherischen Öle.

Eukalyptus-Öl befreit die Atemwege.

Äusserlich angewendet lindert Eukalyptus Gelenkschmerzen und Muskelverspannungen.

Eigenschaften

Seelisch

Anwendungs-Gebiete

Heilpflanze

Infos über die Heilpflanze Eukalyptus:

Home - Up