Schafgarbe


Steckbrief
Wissenschaftlicher Name Achillea millefolium
Duft
  • Balsamisch
  • würzig

Anwendungs-Arten
  • Balsam
  • Bäder
  • Cremes
  • Kompressen
  • Massageöl
  • Parfüm

Inhaltsstoffe
  • Alpha-Pinen
  • Azulen
  • Borneol
  • Chamazulen
  • Cineol
  • Limonen

Signatur Saturn
Element Erde

Beschreibung

Das blaue ätherische Öl aus der Schafgarbe ähnelt dem ätherischen Öl der Kamille im Aussehen und in der Wirkung.

Da man sehr viele Schafgarben-Pflanzen braucht, um geringe Mengen Öl zu gewinnen, ist das ätherische Öl der Schafgarbe sehr kostspielig, obwohl die Schafgarbe so eine häufige Wildpflanze ist.

In der Duftlampe hilft das Schafgarben-Öl gegen Nervosität und Stimmungstiefs.

Äusserlich in Cremes eingearbeitet hilft das Schafgarben-Öl gegen Ekzeme und unreine Haut.

Achtung! Das Schafgarben-Öl erhöht die Sonnenempfindlichkeit der Haut.

Eigenschaften

Seelisch

Anwendungs-Gebiete

Heilpflanze

Infos über die Heilpflanze Schafgarbe:

Home - Up